BIOinfo.at image
©bergschaf_81-2 (2017_09_06 08_53_40 UTC).jpg

Bio-Aktionstage: Die Schafe sind los!

Der Bio-Anteil bei Schafen ist in Österreich besonders hoch: Jedes dritte Schaf ist Bio. Das ist nicht verwunderlich, denn gerade Schafe eignen sich besonders für die Weidehaltung. Als “Bio-Rasenmäher”, die auch im unwegsamen Gelände gut zu Fuß sind,  werden sie nicht nur in der Landwirtschaft, sondern auch bei der Landschaftspflege gern gesehen. Zusätzlich geben diese Herdentiere nicht nur Milch, sondern können auch für ihre Wolle geschoren werden.

 

Beim ersten Stopp der Bio-Aktionstage ging es für uns also nach Kärnten zum Bio-Schafhof von Ulrike. Dort konnten wir aus erster Hand erleben, wie so ein Schafhof funktioniert, wie das mit dem Melken abläuft und wie viel Passion Ulrike für ihren Betrieb mitbringt.

 

Mehr verraten wir aber nicht - die Details könnt ihr im Blogbeitrag von CookingCatrin nachlesen, sie hat uns nämlich zum Kärntner Schafhof begleitet.

AMA-Biosiegel"

Bio-Aktionstage
BIOinfo

Ähnliche Artikel

Filtermöglichkeiten

Bitte auswählen

pageImages.0.alternative

Bio-Aktionstage: Warum Bio?

pageImages.0.alternative
21.09.2022

Bio-Aktionstage: Kreislaufwirtschaft mit Schwein

In Niederösterreich sind wir gemeinsam mit Bloggerin...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
20.09.2021

Kurs Richtung Bio: "Der Norden"

Österreich nimmt Kurs Richtung Bio. Schon länger und erfolgreich. Der vierte und letzte Kurs Richtung Bio, widmet sich dem geografischen Norden Österreichs.

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
11.09.2022

Bio-Aktionstage: Muttergebundene Milchviehhaltung

Gleich als Disclaimer voraus - die muttergebundene Milchviehhaltung ist auch in der biologischen Landwirtschaft noch die Ausnahme, nicht die Regel. Dennoch freuen wir uns, immer wieder besonders innovative Betriebe vorzustellen, die zeigen,...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
13.09.2022

Bio-Aktionstage: Landwirt*in - Beruf & Berufung

Landwirt:in zu sein ist ein hartes Brot, man kann nicht einfach um 5 aus dem Büro gehen oder einfach mal für 3 Wochen Urlaub in der Karibik machen - was es genau bedeutet Landwirt:in zu werden, haben wir uns auf der Bio-Aktionstage...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
27.09.2021

Bio Aktionstage - Bio lebt Innovation

Vor einigen Jahren war Bio noch eine Nische - aktuelle Zahlen zeigen, dass Bio inzwischen in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist. Dabei zieht die biologische Landwirtschaft immer noch Menschen an, die Dinge hinterfragen und neue Wege...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
22.09.2021

Kurs Richtung Bio: "Der Westen"

pageImages.0.alternative
21.09.2021

Bio Aktionstage - Bio wird streng kontrolliert

Vertrauen ist gut. Kontrolle ist besser. Gerade wenn es um Bio geht. Bio-zertifizierte Betriebe werden mindestens einmal im Jahr durch unabhängige, akkreditierte Kontrollstellen überprüft.

mehr erfahren