BIOinfo.at image
BAT 2022 | Tirol | Klocker

Bio-Aktionstage: Landwirt*in - Beruf & Berufung

Bio-Bäuer:in müsste man werden. Den ganzen Tag mit Tieren arbeiten und draußen in der Sonne herum stapfen. So oder so ähnlich stellt man sich die Idylle des Lebens als Landwirt:in gerne vor. Das ist allerdings nicht (immer) die Realität.

Landwirt:in zu sein ist ein hartes Brot, man kann nicht einfach um 5 aus dem Büro gehen oder einfach mal für 3 Wochen Urlaub in der Karibik machen - was es genau bedeutet Landwirt:in zu werden, haben wir uns auf der Bio-Aktionstage Blogger-Tour angeschaut und die Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Landwirtschaft und Ernährung sowie Lebensmittel- und Biotechnologie in Tirol besucht.

 

Derzeit sind etwa 400 Schüler:innen vor Ort im Internat am Eingang des Zillertals - sie lernen im modernen nachhaltigen Schulkomplex alles, was es rund um die Landwirtschaft zu wissen gibt. Und zu wissen gibt es einiges. Landwirt:in kann zwar jede:r werden, um einen Betrieb aber auch wirklich erfolgreich führen zu können, ist eine entsprechende Ausbildung klar von Vorteil.

 

Von einer Lehre bis hin zum Masterstudium gibt es unterschiedlichste Ausbildungen - die ganzen Details und einen Blick in den Arbeitsalltag gibt uns die Bloggerin Lisa, die ihre Erfahrungen zum Besuch vor Ort in diesem Artikel zusammengefasst hat.

 

BAT 2022 | Tirol | Klocker
BAT 2022 | Tirol | Klocker
BAT 2022 | Tirol | Klocker
BAT 2022 | Tirol | Klocker

AMA-Biosiegel"

Bio-Aktionstage
BIOinfo

Ähnliche Artikel

Filtermöglichkeiten

Bitte auswählen

pageImages.0.alternative

Bio-Aktionstage: Warum Bio?

pageImages.0.alternative
21.09.2022

Bio-Aktionstage: Kreislaufwirtschaft mit Schwein

In Niederösterreich sind wir gemeinsam mit Bloggerin...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
20.09.2021

Kurs Richtung Bio: "Der Norden"

Österreich nimmt Kurs Richtung Bio. Schon länger und erfolgreich. Der vierte und letzte Kurs Richtung Bio, widmet sich dem geografischen Norden Österreichs.

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
11.09.2022

Bio-Aktionstage: Muttergebundene Milchviehhaltung

Gleich als Disclaimer voraus - die muttergebundene Milchviehhaltung ist auch in der biologischen Landwirtschaft noch die Ausnahme, nicht die Regel. Dennoch freuen wir uns, immer wieder besonders innovative Betriebe vorzustellen, die zeigen,...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
02.09.2022

Bio-Aktionstage: Die Schafe sind los!

Der Bio-Anteil bei Schafen ist in Österreich besonders hoch: Jedes dritte Schaf ist Bio. Das ist nicht verwunderlich, denn gerade Schafe eignen sich besonders für die Weidehaltung.

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
27.09.2021

Bio Aktionstage - Bio lebt Innovation

Vor einigen Jahren war Bio noch eine Nische - aktuelle Zahlen zeigen, dass Bio inzwischen in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist. Dabei zieht die biologische Landwirtschaft immer noch Menschen an, die Dinge hinterfragen und neue Wege...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
22.09.2021

Kurs Richtung Bio: "Der Westen"

pageImages.0.alternative
21.09.2021

Bio Aktionstage - Bio wird streng kontrolliert

Vertrauen ist gut. Kontrolle ist besser. Gerade wenn es um Bio geht. Bio-zertifizierte Betriebe werden mindestens einmal im Jahr durch unabhängige, akkreditierte Kontrollstellen überprüft.

mehr erfahren