Bio-News: Bio-Bloggerin in Österreich unterwegs

Viele, viele Bewerbungen haben uns erreicht aber nur eine hat es geschafft und darf uns offiziell als Bio-Bloggerin bei den ersten Stationen begleiten: Stefanie.

 

Stefanie hat sich aus gutem Grund gegen ihre MitbewerberInnen durchgesetzt, sie bringt bereits jahrelange Erfahrung auf dem Bio-Bauernhof ihrer Eltern mit und studiert ab Herbst im Master Gesundheitspädagogik mit Schwerpunkt auf Ernährung. Darüber hinaus ist sie als Jungsommelier und diplomierte Käsekennerin mit viel Fachwissen gewappnet. Und als wäre das noch nicht genug - Stefanie schafft es trotz Studentenbudget überwiegend Bio auf den Tisch zu bringen. Wir finden, dass so viel Engagement belohnt gehört und nehmen sie deshalb zu den ersten Stops mit.

 

Sie wird mit uns gemeinsam in der ersten Septemberwoche viele spannende Bio-Betriebe und Institutionen besuchen. Wenn du die Bio-Aktionstage Blogger-Tour durch Österreich mitverfolgen willst, folge uns auf Social Media und schau regelmäßig hier vorbei.

AMA-Biosiegel"

BIOinfo

Ähnliche Artikel

Filtermöglichkeiten

Bitte auswählen

pageImages.0.alternative

Bio-Aktionstage: Von Äpfeln und Hühnern

pageImages.0.alternative
23.09.2020

Bio-Aktionstage: Bio auf über 1.800 m Seehöhe - Teil 2

Ihr könnt euch bestimmt an meinen Beitrag vom...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
23.09.2020

Bio-Aktionstage: Bio auf über 1.800 m Seehöhe - Teil 1

Wir wanderten auf die Rax. Am Programm stand die einzige, vollständig bio-zertifizierte Hütte in Österreich. Der Hüttenwirt – Gerold Hubmer - hat sich vor neun Jahren...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
22.09.2020

Bio-Aktionstage: Weiterbildung im Bereich Bio

Ein Bauernkind aus Salzburg, das ihr theoretisches und praktisches Wissen perfekt vereint. Sie vertritt die Bäuerinnen und Bauern gegenüber den Ministerien, Behörden und der europäischen Kommission. Ich habe mit ihr über das Thema...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
15.09.2020

Bio-Aktionstage: Bienen

Heute habe ich die Untermieterinnen und Untermieter des Rathauses in Wien besucht. Wobei „Unter“-mieter nur bedingt stimmt – denn eigentlich wohnen die Bio-Bienen ja oben auf dem Rathausdach. In Wien gibt es ca. 5.200 Bienenstöcke – über 50...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
07.09.2020

Aktuelle Bio-Zahlen - die Auswirkungen von Corona

Corona hat die Menschen sensibler für die Qualität und Herkunft von Lebensmitteln gemacht. Das kommt Bio-Lebensmitteln besonders zu gute. Sie konnten im ersten Halbjahr 2020 in fast allen Produktgruppen zulegen.

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
01.09.2020

Bio-Aktionstage: Bio in der Gastronomie?

pageImages.0.alternative
01.09.2020

Bio-Aktionstage: Bio-Höfe gibt es auch rund um Wien?

Heute ging es trotz strömenden Regens los zu einem Bauernhof in der Nähe von Wien. Bei diesem Betrieb handelt es sich um einen Bio-Hof von Herrn Schabbauer, der sich in den letzten Jahren hauptsächlich auf den lokalen und regionalen Absatz...

mehr erfahren