Bio auf einem Blick – Das EU-Bio-Logo und das AMA-Biosiegel

Das EU-Bio-Logo – Das sichere Zeichen für Bio
Das EU-Bio-Logo ist seit 1. Juli 2010 auf allen verpackten Bio-Lebensmitteln verpflichtend anzuführen. Es dient als gemeinsames Erkennungszeichen für zertifizierte Bio-Produkte. Die Grundlage des EU-Bio-Logos sind die EU-Verordnungen (EG) Nr. 834/2007 und 889/2008.

Das EU-Bio-Logo und die damit einhergehenden Kennzeichnungsvorschriften sind Kernelemente der EU-Bio-Verordnung. Das oberste Ziel des EU-Bio-Logos ist das schnelle und einfache Erkennen von Bio-Produkten. So sehen die KonsumentInnen auf einem Blick, das ist ein kontrolliertes Bio-Lebensmittel. 

    Das AMA-Biosiegel – Mehr Bio. Mehr Qualität.

    Das AMA-Biosiegel ist ein unabhängiges Gütesiegel für Bio-Produkte mit hoher Qualität und kann zusätzlich zum EU-Biologo auf Lebensmittel-Verpackungen platziert werden, wenn die entsprechenden Richtlinien eingehalten wurden. Es garantiert hundert Prozent biologische Zutaten und eine ausgezeichnete Produktqualität, die über die gesetzlichen Anforderungen der EU-Bio-Verordnung hinausgeht. Zusätzlich steht das AMA-Biosiegel für größtmögliche Naturbelassenheit. So sind beispielsweise die erlaubten Zusatzstoffe in der Verarbeitung eingeschränkt. Die Einhaltung der Anforderungen wird von unabhängigen Stellen kontrolliert. Beim rot-weißen AMA-Biosiegel mit der Herkunftsangabe „Austria“ stammen alle wertbestimmenden landwirtschaftlichen Bio-Rohstoffe aus Österreich.

    • 100% biologische Zutaten
    • Ausgezeichnete Qualität
    • Nachvollziehbare Herkunft
    • Unabhängige Kontrolle
    Haftungsausschluss

    "Der Inhalt dieser Veröffentlichung gibt allein die Meinung des Autors wieder, der allein für den Inhalt verantwortlich ist. Die Europäische Kommission haftet nicht für die etwaige Verwendung der darin enthaltenen Informationen."

    Bio erkennen
    BIOinfo