Bio-Aktionstage 2020

Die Bio-Aktionstage 2020 sind zu Ende. Sie fanden heuer aufgrund der Corona-Beschränkungen komplett in den Sozialen Medien statt. Drei attraktive Mitmach-Projekte hinterließen intensive Eindrücke und zeigten das vielfältige Engagement für Bio.
Best-of-BlogsAMA-Bio Bloggertour

Eine Bloggerin bereiste im September ganz Österreich, um Bio-Betriebe, Bio-Organisationen, Bio-Forschungsinstitute kennenzulernen und mit den Personen, die dahinter stehen, Gespräche zu führen. Spannende Berichte der Bio-Aktionstage Blogger-Tour 2020 finden Sie nachfolgend in der Rubrik „Interessante Artikel“ und auf unseren Social Media Kanälen.

DownloadBio-Volksschul-Aktion

Im September luden wir 4. Klassen der Volksschulen ein, sich einen Monat lang mit dem Thema Bio zu beschäftigen. 59 Klassen aus sieben Bundesländern (Wien, NÖ, Steiermark, Salzburg, Kärnten, Tirol, Vorarlberg) folgten unserem Aufruf. Hunderte SchülerInnen zeichneten, bastelten, sprachen, schrieben und sangen über Bio. Alle Klassen, die uns eine Dokumentation ihrer Bio-Aktivitäten zukommen ließen, wurden mit einem regionalen Bio-Frühstück für die ganze Klasse oder Corona-bedingt alternativ mit einem Frühstücksset für jede Schülerin und jeden Schüler belohnt. Die AMA-Unterlagen für den Unterricht stehen natürlich auch weiterhin zum Download zur Verfügung.

mehr erfahren
Mitmach-ProjektBio-Rätselrallye

30 Tage – 30 Fragen. Jeden Tag war auf bioinfo.at eine neue Frage rund um das Thema Bio online zu beantworten. Manchmal ließen sich diese Fragen gar nicht so einfach lösen, aber es gab Unterstützung! So viel Engagement wurde natürlich belohnt: Jeder, der zumindest eine Frage richtig beantwortete, hatte die Chance Bio-Kistln oder vielleicht sogar einen Urlaub am Bio-Bauernhof zu gewinnen.