Bio und die Pflanzen
Das zentrale Element im Bio-Pflanzenbau ist der Boden. Die Bio-Landwirtschaft ergreift viele Maßnahmen um den Boden fruchtbar und lebendig zu halten.

Biodiversität schafft Vielfalt

BiodiversitätArtenvielfalt

Der Biolandbau trägt wesentlich zur Biodiversität bei, da er oft auf altbewährte Sorten und Rassen setzt. Sie sind zwar manchmal etwas weniger produktiv, dafür aber widerstandsfähiger und besser an die Umwelt- und Standortbedingungen angepasst.

BiodiversitätGenetische Vielfalt

Der Erhalt von alten Haustierrassen trägt zur genetischen Vielfalt bei. Das Fleisch dieser Tiere wird häufig direkt vom Erzeuger vermarktet. Auch im Bio-Obst- und -Gemüsebau werden immer häufiger alte Raritäten kultiviert.

BiodiversitätVielfalt der Ökosysteme

Bio-Bauern schaffen durch vielfältige und artenreiche Wiesen und Hecken aktiv Lebensraum für viele Tierarten, insbesondere Nützlinge, aber auch diverse Vogelarten und Insekten.

BiodiversitätErde für den Garten

Beim Kauf von Erde für den eigenen Garten darauf achten, dass kein Torf enthalten ist. Dieser wird aus Hochmooren gewonnen. Die Entnahme zerstört den natürlichen Lebensraum vieler Tiere und Pflanzen.

Interessante Artikel
Filtermöglichkeiten

Bitte auswählen

pageImages.0.alternative
BioINFO - Bio-Landwirtschaft - Menschen, Tiere und Pflanzen
pageImages.0.alternative
BioINFO - So funktionieren Bio-Kontrollen

Bio-Kontrollen werden von unabhängigen...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
BioINFO - Bio und die Pflanzen - Alles dreht sich um den Boden

Geht es um die Pflanzen, dann geht es um den Boden. Denn ein fruchtbarer Boden ist die Basis für unsere Nutzpflanzen.

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
Bio bei Pflanzen - Der Boden - Die dünne Schicht die, die Welt ernährt!

Fruchtbare Böden sind die Grundlage für die Versorgung der wachsenden Bevölkerung mit Nahrungsmittel. Die Bio-Landwirtschaft ergreift viele Maßnahmen um den fruchtbaren Boden zu erhalten und zu fördern. Sachgerechte Düngung, vielfältige...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
Bio bei Pflanzen - Fruchtfolge

Fruchtbare Böden, viele helfende Nützlinge und kräftige gesunde Pflanzen, das wünscht sich jeder Bio-Landwirt. Eine gut geplante und vielfältige Fruchtfolge hilft dem Bio-Landwirt genau das zu erreichen. Mit der Fruchtfolge kann man...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
Bio bei Pflanzen - Nützlinge - kleine Helfer, große Wirkung

Der Regenwurm lockert den Boden und produziert zugleich wertvollen Humus. Die Bienen gehen ihren Auftrag der Bestäubung nach und der Marienkäfer vertilgt die Blattläuse auf der Kulturpflanze. Kein Wunder also, dass der Bio-Landwirt seine...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
Bio bei Pflanzen - Keine Gentechnik bei Bio
pageImages.0.alternative
Bio bei Pflanzen - Düngung - gedüngt wird der Boden, nicht die Pflanze

Durch die Ernte werden dem Boden Nährstoffe entzogen. Die Düngung soll diesen Nährstoffverlust wieder ausgleichen. Tatsache ist: ohne Nährstoffe können Pflanzen nicht wachsen. Die Frage ist nicht, ob man Nährstoffe braucht, sondern wie man sie...

mehr erfahren

AMA-Biosiegel"