Kurs Richtung Bio: Der Süden

KURS RICHTUNG BIO: Der Süden
Ein regionaler (Online-)Abend zu Standpunkten, Zukunft und Genuss von Bio

 

Österreich nimmt Kurs Richtung Bio. Schon länger und erfolgreich. Und dennoch: Bio ist gewissermaßen kompliziert, für viele zu kompliziert. Die Komplexität der Bio-Erzählungen können wir nur auflösen, indem wir die Zusammenhänge einfach darstellen und die Inhalte aufdröseln. Dazu braucht es einen Kurs Richtung Bio.

 

Im Fokus des ‚Kurs Richtung Bio‘ stehen typische Bio-Lebensmittel und Praktiken aus den vier Himmelsrichtungen. Ihre Geschichten werden erzählt, ihr Geschmack wird erforscht, aber auch die Fragen ‚Wohin geht die Bio-Reise?‘, ‚Welche Richtungen soll/wird Bio gehen?‘ werden gestellt und von renommierten Persönlichkeiten versucht zu beantworten.

 

Der zweite Kurs Richtung Bio widmet sich dem geografischen Süden Österreichs. Wegen des coronabedingten Lockdowns können Sie nicht zu uns kommen. Also kommen wir zu Ihnen, und zwar Online. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.

 

Beziehen Sie Informationen aus erster Hand und entlocken Sie Experten und Expertinnen und Bio-Dingen ihr Wissen. Beleuchten Sie anhand innovativer Bio-Dinge im spielerischen Erfahrungsaustausch verschiedenste Aspekte der biologischen Landwirtschaft.

 

Der Kurs Richtung Bio: ‹Der Süden› findet am 1.12.2020 von 17.00-18:45 Uhr online statt. Die Kursteilnahme ist kostenlos aber ausschließlich nach formloser Online-Anmeldung (www.kursrichtungbio.at) oder per Mail kontakt(at)kursrichtungbio.at möglich.

 

Ihr persönliches Bio-Genusspaket zum gemeinsamen Live-Verkosten ausgesuchter Bio-Lebensmittel aus dem Süden wird vorab an Sie verschickt. Dafür ist die Angabe Ihrer Postadresse erforderlich. Die Anzahl der Pakete ist beschränkt. Wenn die Nachfrage das Angebot übersteigen sollte, werden die Bio-Genusspakete unter den Angemeldeten verlost.

Freuen Sie sich auf einen gleichermaßen spannenden wie entspannten Kurs mit

  1. in aller Ruhe online studierbaren Bio-Kursen,
  2. einer kritischen Bio-Zukunftsdenkwerkstatt,
  3. einem sinnlichen Bio-Genussparcours mit Live-Verkostung (beschränkte Teilnehmerzahl).

 

Die Kursleiterinnen und Kursleiter:
Christian Vogl (Bio-Innovationsforscher an der Univ. für Bodenkultur), Katharina Seiser (Kulinarik-Journalistin und Autorin), Georg Berger (Obmann und Bio-Bauer der Bioniere Ramsau), Isabella Bösch-Weiss (Bio-Kleinbäuerin und agrarpolitische Vordenkerin, Hofwärts), Michael Kerschbaumer (Bio-Bauer und Mitgründer der Kaslab’n Nockberge), Fritz Prem (Bio-Obstbauer, Mitgründer von Von Herzen Biobauern und Präsident des europäischen Bio-Obst-Forums), Johannes Tomic (Bio-Bauer und ehem. Obmann von Bio Austria), Benjamin Waltner (Bio-Gemüseexperte am Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL), Julia Wolf (Bio-Gemüse- und -Kräuterraritätenbäuerin sowie Landschaftsplanerin).

 

Zeit? Dienstag, 1. Dezember 2020, 17:00 Uhr

Ort? Zoom-Meeting Online – Details nach Ihrer Anmeldung

Anmeldung? Ja, unbedingt!

Bitte mit Name und Adresse (für die Vorab-Zusendung des Verkostungspakets – beschränkte Teilnehmer*innenzahl - umfangreiche Infos und Online-Anmeldung unter: www.kursrichtungbio.at  bzw. mit den notwendigen Angaben per Mail an kontakt(at)kursrichtungbio.at

Kosten? Ihre Teilnahme ist kostenlos

Details? In Kürze laufend auf www.kursrichtungbio.at und www.bioinfo.at


Kurs Richtung Bio ist eine Kooperationsveranstaltung von AMA-Marketing GesmbH und Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL.

Freuen Sie sich auf einen besonderen Abend und melden Sie sich rasch an.

AMA-Biosiegel"

BIOinfo

Ähnliche Artikel

Filtermöglichkeiten

Bitte auswählen

pageImages.0.alternative

Bio Aktionstage: Mei woar des schee!

pageImages.0.alternative
15.10.2020

Bio-Aktionstage: Vom Boden bis auf den Teller

Was bitte ist ein Bio-Biergut? Etwas, wo...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
16.10.2020

Bio-Aktionstage: Bio-Einkaufen

Heute ist Freitag, mein Bauernmarkt-Tag. Gleich nach dem Frühstück mache ich mich auf den Weg. In Graz, wo ich studiere, gibt es einige Bauernmärkte und ich genieße es,...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
15.10.2020

Bio-Aktionstage: Bio-Schlachthof

Auf meiner Reise zu spannenden Bio-Betrieben in Österreich durfte auch der Besuch eines Schlachthofes nicht fehlen. Schlachten an sich ist ja kein besonders schönes Thema, aber ich finde, dass man dennoch darüber reden sollte.

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
13.10.2020

Bio-Aktionstage: Apfel- und Kirschenhühner

Gemeinsam mit Catrin und Carletto von www.cookingcatrin.at waren wir in der Steiermark und haben uns innovative Maßnahmen angesehen, wie der Bio-Apfelbau und auch die Bio-Kirschen gegen Schädlinge ohne chemisch-synthetische...

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
13.10.2020

Bio-Aktionstage: Online Gärtnern

In meinem letzten Blog hatte ich euch angekündigt, dass Produkte der besuchten Kärntner Molkerei auch in den „Ackerboxen“ von My.Acker verkauft werden. Was also hat es mit diesen Boxen auf sich? Das erfahrt ihr jetzt in diesem Blog.

mehr erfahren
pageImages.0.alternative
05.10.2020

Bio-Aktionstage: Milch im großen Stil

pageImages.0.alternative
05.10.2020

Bio-Aktionstage: Von Schafen, Kürbissen und einem edlen Tropfen

Was Schafe, Kürbisse und Regenwürmer miteinander verbindet durften wir im Burgenland erfahren. Kleiner Teaser: Bodengesundheit spielt hier eine wichtige Rolle!

mehr erfahren